MOTU UltraLite AVB

18 x 18 USB/AVB-Audio-Interface mit DSP, Mixing
Drahtlossteuerung und Audionetzwerk

Dieses Produkt findest du bei unseren Fachhändlern.

777,00 

Artikelnummer: MOTUAVBULTR
  • 36 Audiokanäle in einem einzigen 9,5″-Gerät
  • inkl. 2 Mikrofoneingänge
  • inkl. 2 Hi-Z-Gitarreneingänge
  • inkl. 6 Line-Eingänge/8 Line-Ausgänge
  • Kopfhöreranschluss
  • MIDI-Ein/Ausgang
  • optischer ADAT Port
  • erstklassige Audioqualität
  • extrem niedrige Latenz
  • flexibles Routing
  • erweiterbar durch AVB
  • detaillierte Pegelanzeigen
  • -129 dB EIN an Mikrofoneingängen
  • 125 dB Dynamikbereich an den Ausgängen
  • Software-/Treiber-Downloads

Produktinformationen

Das UltraLite AVB hat 18 simultane Ein- und 18 Ausgänge. Im Einzelnen sind das 2 Mikrofoneingänge, 2 Gitarreneingänge, 6 Line-Eingänge, 8 Line-Ausgänge, Kopfhöreranschluss und 8 Kanäle optische Ein/Ausgänge und damit 36 simultane Audiokanäle.
Schließe das UltraLite AVB per Netzwerkkabel oder Class Compliant USB 2.0 an (kompatibel mit USB 3.0 und iOS) und nimm mit Sampleraten bis zu 192 kHz auf. Der integrierte DSP verfügt über Mischpultfunktionen für 48 Kanäle, 12 Stereobusse, 32-Bit-Fließkomma-Verarbeitung, modulierte analoge Equalizer, Vintage Kompression und Classic Reverb. Das interne Routing ist maximal flexibel – so kann jeder Ausgang mit jedem Eingang verbunden, bzw. Eingänge auf mehrere Ausgänge gesplittet werden. Das UltraLite AVB kann als Standalone-Mischpult verwendet – und direkt über ein iPad, iPhone, Tablet, Smartphone und Laptop gesteuert werden. Ein zweites MOTU AVB Interface kann einfach über ein Netzwerkkabel verbunden werden. Noch mehr Geräte können über den optional erhältlichen MOTU AVB Switch angeschlossen werden. Erstelle dir ein AVB-Netzwerk mit mehreren Switches, einer Latenz im unteren Millisekundenbereich – auch über sehr lange Kabelwege. Streame hunderte von Kanälen zwischen Geräten und Computern über das gesamte Netzwerk.
Ob Studio oder Bühne – das UltraLite AVB liefert beste Audioqualität,  großartige Performance und ist einfach zu bedienen.

Lerne mehr über AVB

Mehr erfahren

Die Rückseite des MOTU UltraLite AVB

MOTU UltraLite AVB Rückseite
Die Anschlussmöglichkeiten des MOTU UltraLite AVB

MOTU UltraLite AVB Vorderseite

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SystemvoraussetzungenWindows 7 oder höher
Mac OS X 10.8 oder höher
Sampleraten44.1, 48, 88.2, 96, 176.4, 192 kHz
Mikrofoneingänge2 XLR-Mikrofoneingänge
Vorverstärkung: 0 bis 56 dB (digital gesteuert)
Analoge Eingänge2 Hi-Z-Gitarreneingänge
6 Line-Eingänge (Klinke) (symmetrisch/unsymmetrisch)
Max. Pegel: +24 dBu (digitale Aussteuerung von -96 bis +22 dB)
Analoge Ausgänge8 XLR-Line-Ausgänge
Max. Pegel: +20 dBu (digitale Aussteuerung von -4 bis +20 dB)
1 Kopfhöreranschluss
Digitale Ein-/Ausgänge1 optische ADAT-Bänke (8 Kanäle) bei 1 Sampleraten
1 Bank (4 Kanäle) SMUX bei 2 Sampleraten
optischer Stereo-Cinch-S/PDIF auf Bank A (optional)
Ein-/Ausgänge insgesamt18 Eingänge + 18 Ausgänge (36 insgesamt) bei 1x Sampleraten
14 Eingänge + 14 Ausgänge (28 insgesamt) bei 2x Sampleraten
10 Eingänge + 10 Ausgänge (20 insgesamt) bei 4x Sampleraten
Computer-Anschluss1 USB 2.0 Audio Class Compliant (kompatibel mit 3.0 und iOS)
1 AVB-Ethernet (ab OSX 10.11)
Computer-Ein-/AusgängeUSB 2.0 (44.1 bis 48 kHz): 64 Ein-/Ausgänge
USB 2.0 (88.2 bis 96 kHz): 32 Ein-/Ausgänge
USB 2.0 (176.4 bis 192 kHz): 24 Ein-/Ausgänge
AVB-Ethernet: 16 bis 128 Ein-/Ausgänge (abhängig vom Computer)
MIDI-Ein-/Ausgänge1 MIDI-Eingang
1 MIDI-Ausgang
16 MIDI-Kanäle von/zu Computer
Kopfhörer1 Kopfhöreranschluss (Klinke, zuweisbar)
Phantomspeisung2 x + 48 V (individuell)
Gerätevorderseite1 Kopfhöreranschluss
2 Hi-Z-Gitarrenanschlüsse
1 Drehregler für Main/Kopfhörer
2 Drehregler für Gitarreneingänge/Gain/Power
2 Drehregler für Mikrofonvorverstärkung
4 Schalter, davon 2 Pad und 2 Phantomspeisung
Menü-Navigation
Stromversorgung100-240 V mit automatischer Spannungsanpassung, 50-60 Hz • 0.5 A maximal
Abmessungen22 x 17,75 x 4,5 cm (B/T/H)
9,5 Zoll, 1 Höheneinheit
Gewicht1,13 kg

Titelbild Test MOTU AVB aus Studio MagazinMOTU UltraLite AVB, 128, 112D und MOTU AVB-Switch
Testbericht aus Studio Magazin 05/2015

„Mit einwandfreier Audioqualität stellt sich Motu in seiner Geräteklasse ganz oben an und bietet eben darüber hinaus jenen Mehrwert, den man heute haben sollte oder gar haben muss. Ebenso schlau war die Entscheidung, nicht nur ein isoliertes AVB-Gerät, sondern sofort eine umfangreiche Serie sich gut ergänzender Module zu präsentieren. […] Insgesamt eine absolute Empfehlung!“

Testbericht von delamar.de:

Do.16.Sa.18.
Mai
2024

Superbooth 24

10:00 – 19:00 | Berlin, FEZ