Dein Browser ist veraltet. Er hat bekannte Sicherheitslücken und ist eventuell nicht in der Lage, alle Funktionen dieser Website korrekt darzustellen. Aktuell wird dir eine »Nur-Text-Version« der Website angezeigt, um sicher zu stellen, dass du Zugang zu allen Inhalten hast.

Telefunken M60 FET Cardioid

Kleinmembran-Kondensatormikrofon mit Nieren-Charakteristik. Ideal für akustische und perkussive Instrumente.

827,00 

Artikel ab Lager lieferbar

Artikelnummer: TELFM60-CA
  • Kleinmembran-Kondensatormikrofon
  • TK60-Kapsel mit goldbedampfter 6µm-Membran
  • detailreiches Klangbild
  • Nieren-Charakteristik
  • für akustische und perkussive Instrumente
  • auch als gematchtes Stereo-Set erhältlich

Produktinformationen

Das TELEFUNKEN M60 FET Cardioid beinhaltet einen M60-Vorverstärker (eine M60-Ausgangsstufe) in Kombination mit einer TK60-Kapsel mit Nieren-Charakteristik.
Durch sein unglaublich schnelles Ansprechverhalten auf Transienten fängt das TELEFUNKEN M60 FET akustische Nuancen mit beeindruckender Präzision und Klarheit ein. Dadurch wird das Klangbild besonders detailreich, definiert und präsent, was dieses Mikrofon besonders geeignet für Drum-Overheads, Hi-Hat und Ride-Becken, Klavier, Akustikgitarre und andere akustische Instrumente macht.

TELEFUNKEN M61 FET und TELEFUNKEN M62 FET sind baugleich, sind aber mit einer Kugel- (M61) bzw. Hypernieren-Kapsel (M62) ausgestattet.

Komplette M60-FET-Serie ansehen.

 

Mehr erfahren

Telefunken TK60

Die TK60-Kapsel besteht aus einer goldbedampften 6µm-Membran mit einem Durchmesser von 15 mm. Klanglich besticht sie durch überraschend satte Tiefen und ein schnelles und präzises Ansprechverhalten auf Transienten.

Der Frequenzgang der TK60-Nierenkapsel ist von 150 Hz bis 7 kHz flach, mit einer weichen, luftigen Präsenzanhebung bei 8 kHz. Damit ist sie ideal für Schlagzeug-Overheads, HiHat und Ride-Becken, Klavier, akustische Gitarre und andere akustische Instrumente.

Telefunken M60 Labor

Sorgfältig ausgewählte und getestete Komponenten werden von Hand in vergoldete Leiterbahnen gesteckt, um einen ultrareinen diskreten Verstärker der echten Klasse A mit einem Frequenzgang von +/- 2 dB von 20 Hz bis 50 kHz bereitzustellen. Der Ausgang ist mit einem speziell in Amerika hergestellten Transformator abgestimmt, der ein besonders geringes Eigenrauschen und einen typischen THD+N von 0,015 % oder besser bietet, was ihn ideal für kritische Aufnahmeanwendungen macht.

Telefunken M60 FET

Das Gehäuse des M60 FET ist robust, versehen mit einer leicht strukturierten, schwarzen Pulverbeschichtung und selbstverständlich geschmückt mit dem historischen TELEFUNKEN-Emblem. Am XLR-Stecker ist das Gehäuse vernickelt – hier sind auch Modell und Seriennummer eingraviert. Auch die TK60-Kapsel ist vernickelt und schützt die Membran mit einem zusätzlichen Gitter.

Telefunken M60 Lieferumfang

Das M60 FET Cardioid wird zusammen mit dem 5 Meter langen XLR-Kabel SGMC-5R mit gewinkeltem XLR-female-Stecker geliefert, weiteres Zubehör sind eine elastische Halterung und ein Schaumstoff-Windschutz; alles zusammen im praktischen Transport-Case.

Frequenzgang

TypFET-Kondensator
KapselTK60 – randterminierte Kleinmembran, aufschraubbar
RichtcharakteristikNiere
Frequenzbereich20 Hz – 20 kHz, ± 3 dB
AusgangsübertragerTELEFUNKEN Elektroakustik T61CT
THDkleiner 0,01% bei 1 kHz und 1 Pa
Empfindlichkeit8,6 mV/Pa, ± 1 dB
Ausgangsimpedanz120 dB
Max. SPL (für 1% THD)größer 130 dB
S/N Ratio89 dBA
Äquivalente Rauschspannung5 dBA
Spannungsversorgung48-Volt-Phantomspannung
Größe140 mm x 20 mm im Durchmesser
Gewicht110 g
Im Lieferumfang enthaltenTragetasche
Mikrofonkabel
Shockmount
Windschutz
Di.22.Do.24.
Okt
2024

Studioszene 2024

10:00 – 16:00 | Hamburg Messe